Schule war gestern,

                           heute ist Kneipp!

 

Wenn Du mehr als „nur lernen“ und später mehr als „nur einen Job machen“ willst, bist Du hier goldrichtig. Denn hinter unserem Namen steckt mehr als ein führender Kosmetikhersteller mit Naturkompetenz; mit uns erlebst Du starkes Wachstum, meisterst neue Herausforderungen und wächst über Dich hinaus.

Für Dich ist ein Reagenzglas mehr als nur eine zu klein geratene Blumenvase?

Dann gehörst Du ins Kneipp Labor! Bei Deiner 

 

Ausbildung zum/r Chemielaborant/in (m/w/d)

 

zum 01.09.2020

 

erfährst Du alles über die Qualität und Zusammensetzung von Körperpflegeprodukten, pflanzlichen Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln.

Im Fokus der Ausbildung stehen die qualitative und quantitative Untersuchung von Ausgangsstoffen und pflanzlichen Wirkstoffen. Neben der Planung und Durchführung von chemischen, biologischen und physikalischen Analysen wirst Du die Ergebnisse in Versuchsprotokollen auswerten und darstellen.

Die theoretische Ausbildung findet in der Berufsschule Würzburg statt, die praktische in unserer Abteilung „Labordienste“ in Ochsenfurt-Hohestadt sowie in angrenzenden Unternehmensbereichen, z.B. unserer eigenen Forschung und Entwicklung, in der Du die Entwicklung von Produktrezepturen kennenlernst. Insgesamt dauert die Ausbildung 3,5 Jahre (Verkürzung möglich).

Wenn Du dich mit der Kneipp-Philosophie identifizierst und für Naturwissenschaft begeisterst, gern eigenverantwortlich arbeitest, aber auch teamfähig bist – dann stimmt die Chemie zwischen uns.

Bei einer Bewerbung mit Mittlerer Reife oder (Fach-)Abitur legen wir Wert auf gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern. Wenn Du bereits Praktika absolviert hast oder außerschulisch engagiert bist, kannst Du uns damit besonders überzeugen.

 

Deine Bewerbung inkl. Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, letzten Schulzeugnissen und Praktikumsbestätigungen kannst Du bis spätestens 30.08.2019 direkt hier hochladen.

 

Falls Du bei Deiner Bewerbung noch nicht volljährig bist, benötigen wir eine schriftliche Einwilligungserklärung Deiner/Deines Erziehungsberechtigten. Bitte lasse dafür die Einwilligungserklärung (hier klicken) unterschreiben und füge diese zu Deinen Bewerbungsunterlagen hinzu oder reiche sie schnellstmöglich nach. Denn ohne die unterschriebene Einwilligungserklärung dürfen wir Deine Bewerbung leider nicht bearbeiten. 

Von der Theorie in die Praxis: Erfahrung sammeln bei Kneipp!

  • Nette Kollegen und ein gutes Betriebsklima
  • Chancen auf Übernahme bei guter Leistung
  • Spannende Einblicke in andere Unternehmensbereiche (z.B. Produktion und Forschung & Entwicklung)
  • Persönliche Weiterentwicklung durch externe Seminare
  • Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung nach Chemie-Tarifvertrag
  • 30 Urlaubstage + 2 Tage Sonderurlaub am 24.12./31.12.
  • Regelmäßige gemeinsame Feiern und Events